Donnerstag, 14. März 2024

Müllsammeln rund herum - sauberes Bootshaus 2024

Wie in jedem Frühjahr wurden die Eckernförderinnen und Eckernförder von der Stadt aufgerufen, alle zusammen den Strandbereich von angeschwemmtem und fallengelassenem Müll zu reinigen. Natürlich nahmen auch immer Mitglieder unseres Ruderclubs daran teil. Die Stadt hatte uns den Strand- und Geländeteil rund um das Bootshaus und links und rechts noch einige Strandbereiche zugeteilt. 


Und so zogen wir 11 vom Ruderclub in kleinen Gruppen los. Säcke und Greifgeräte wurden gestellt oder selbst mitgebracht. Und nach rund zwei Stunden trafen wir uns am, bzw. im Bootshaus, denn der kalte Ostwind am Wasser hat uns alle heftig umpustet und ausfrieren lassen. Aber wir wurden gleich mit warmen Kaffee umsorgt, Danke dafür. 

Einer von uns fand sogar eine Flaschenpost: Zwar untraditionell in einer Plastikflasche, aber mit einem lesbaren Text aus der Flasche. Anbei ein Foto, immerhin mit Text von 2013! Vielleicht weiß „Alex“ noch, wo er diese Flasche ins Wasser geworfen hat?


Um 12 Uhr hatte die Stadt Eckernförde zum Abschluss der Müllaktion ins Rathaus zum Abgeben der blauen Müllsäcke und zum wärmenden Eintopfessen geladen, was wir natürlich gerne annahmen. Und so endete der Vormittag in rauer Natur schön wärmend im geheizten Rathaus. 


Michael Baum

Freigabe Einer und Rennboote

Die Wassertemperaturen in der Eckernförder Bucht liegen über 10 °C. Somit können ab sofort wieder die C-Einer und Rennboote genutzt werden.